head_space

JT 2017

head_logo

 

head_space_01

 

head_space_02

head_space

Kurzzeitpflege

 

head_space_01

 

head_space_02

 


 

Die Kurzzeitpflege - Entlastung von Angehörigen

Die Kurzzeitpflege bzw. Verhinderungspflege ist ein wichtiges Angebot zur Entlastung pflegender Angehöriger das auch von unserem Haus angeboten wird.

Wir bieten:

  • Pflegerische, soziale u. medizinische Betreuung
     
  • Hilfe bei alltäglichen Verrichtungen Aufstehen, An- und Auskleiden, Waschen
    Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
    (Verbandswechsel, Blutzuckermessungen, etc.).
     
  • Umfangreiche Beschäftigungsangebote wie Gymnastik, Orientierungshilfen und Gedächtnisübungen
     
  • Verpflegung auf die Bedürfnisse der Gäste ausgerichtet (z. B. bei Diabetes)
     
  • Unterbringung in Ein- bzw. Zweibettzimmern

Können Sie die häusliche Pflege zeitweise nicht, noch nicht oder nicht in erforderlichem Umfang erbringen oder reicht auch teilstationäre Pflege nicht aus, haben Pflegebedürftige Anspruch auf Pflege in einer vollstationären Einrichtung: dies gilt für eine Übergangszeit im Anschluss an eine stationäre Behandlung des Pflegebedürftigen, bei Abwesenheit der pflegenden Personen oder in sonstigen Krisensituationen. Wir bieten Ihnen in unserem Haus Kurzzeit- und im Anschluss daran auch Verhinderungspflege an. Voraussetzung für den Anspruch auf Verhinderungspflege ist eine vorausgehende 1-jährige Pflege des Pflegebedürftigen.

 

 

Luise-Elsäßer-Haus
Oberer Markt 8
95469 Speichersdorf

Telefon: 09275 985 - 0
Fax: 09275 985 - 192

* LEH

þ www.leh-diakonie.de


Ansprechpartner:

Einrichtungsleitung:
Gerhard Wolf

Tel. 09275 985 101

* Gerhard Wolf

Pflegedienstleitung
Heidrun Neuber

Tel. 09275 985 140

* Heidrun Neuber

Verwaltung:
Elke Köstler-Wolf

Tel. 09275 985 0

* Elke Köstler

Maria Engelbrecht

Tel. 09275 985 102

* Maria Engelbrecht